Hotline 0049 (0)7531 3697366
14 Tage Rückgaberecht
zum Warenkorb Ihr  Warenkorb ist leer.
Summe: 0,00 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung (Katalog-/Versandaufträge) zwischen der Firma Bodenseenautik und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Bodenseenautik nicht an, es sei denn, Bodenseenautik hätte ausdrücklich schriftlich einer Geltung zugestimmt.

§ 2 Preise, Aufträge und Angebote

Sämtliche Preise verstehen sich in EUR inkl. der gesetzlichen MwSt. zzgl. der jeweils angegebenen Versandkosten. Lieferungen in andere Länder der EU berechnen wir mit der gültigen MwSt. In das übrige Ausland ohne MwSt.. Alle Angebote verstehen sich stets freibleibend, vorbehaltlich Zwischenverkauf. Die Eigenschaften der von uns angebotenen Artikel sind nach bestem Wissen und nach den uns vorliegenden Informationen unserer Vorlieferanten gemacht. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

§ 3 Bestellungen, Vertragsschluss, Vertragspartner

Wir akzeptierten alle Bestellungen, die per Brief, Postkarte, Fax oder E-Mail erfolgen. Für Bestellungen die uns telefonisch aufgegeben werden, übernehmen wir in keinem Fall eine Haftung, Übermittlungsfehler gehen zu Lasten des Kunden. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Bodenseenautik aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst mit Zusendung der Ware zustande. Vertragspartner ist Bodenseenautik.

§ 4 Großabnahme

Die im Sortiment befindlichen Artikel sind nur in haushaltsübliche Mengen an Endverbraucher verkäuflich.

§ 5 Versand Inland

Bücher: Für Bücher bis 1 kg und max. Länge/Breite 35/30 cm versenden wir für eine Versandkostenpauschale von 1,90 €.

Päckchen/Großbrief: Für Kleinteile bis 1 kg und max. Länge/Breite 30/5 cm versenden wir für eine Versandkostenpauschale von 3,90 €.

Paket: Pakete ab 1kg bis 31 kg und max. Länge von 1,20 m liefern wir per Paketdienst gegen eine Frachtkostenpauschale von 7,00 €.

Nachnahme: Bei Zahlungen per Nachnahme erheben wir eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 7,50 €.

Sperrgut: Für sperrige Sendungen welche die Maße für Pakete überschreiten und/oder mit einer Seitenlänge bis 2,00 m und max. 31 kg Gewicht oder mit entsprechender Kennzeichnung betragen die Versandkosten 18,00 €. Bei diesem Service handelt es sich um eine von Ihnen in Auftrag gegebene Sonderleistung. Der Aufschlag wir auch dann fällig, wenn Sie Ihr 14tägiges Rückgaberecht wahrnehmen.

Spedition: Massige Sendungen wie z.B. Batterien und Außenborder werden per Spedition geliefert. Diese Artikel sind in der Artikelbeschreibung mit dem Speditionszeichen  gekennzeichnet. Für diese Sendungen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 €. Bei diesem Service handelt es sich um eine von Ihnen in Auftrag gegebene Sonderleistung. Der Aufschlag wir auch dann fällig, wenn Sie Ihr 14tägiges Rückgaberecht wahrnehmen.

Spedition Boote und Kajaks: Hier handelt es sich um Sperrgut welche ebenfalls mit Speditionszeichen  gekennzeichnet sind und zusätzlich „Versandkosten bitte anfragen“. Bei diesen Artikeln fragen Sie die Versandkosten bitte bei uns an.

Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen.

Die genauen Versandkosten bis auf Boote und Kajaks werden vor Absenden der Bestellung ausgewiesen.

Der Empfänger verpflichtet sich Transportschäden unverzüglich dem Transporteur anzuzeigen.

§ 6 Versand innerhalb der EU

Wir versenden in folgende Länder der EU: Österreich, Niederlande, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Dänemark, Italien, Polen, Slowenien und Tschechien.

Paket: Pakete bis 31 kg und max. Länge von 1,20 m liefern wir per Paketdienst gegen eine Frachtkostenpauschale von 18,00 €.

Sperrgut: Für sperrige Sendungen welche die Maße für Pakete überschreiten und/oder mit einer Seitenlänge bis 2,00 m und max. 31 kg Gewicht oder mit entsprechender Kennzeichnung betragen die Versandkosten 25,00 €. 

Spedition: Bei Artikel die mit dem Speditionszeichen  gekennzeichnet sind fragen Sie die Versandkosten bitte beim uns an.

fragen Sie die Versandkosten bitte bei uns an.

Der Empfänger verpflichtet sich Transportschäden unverzüglich dem Transporteur anzuzeigen.

Die genauen Versandkosten bis auf Speditionsware werden vor Absenden der Bestellung ausgewiesen.

Rücksendungen sind vom Kunden grundsätzlich frei zurück zu senden. Versandkosten gehen in jedem Fall zu Lasten des Kunden.

Lieferungen in andere Länder der EU wie die oben genannten übernehmen wir gerne. Bitte fragen Sie die Versandkosten bei uns an.

§ 7 Versand Schweiz und außerhalb der EU

Lieferungen außerhalb der EU erfolgen ohne MwSt. Frachtkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Bitte beachten Sie eventuell anfallende Zölle und Zollgebühren, sowie die Abgaben der Einfuhrumsatzsteuer. Rücksendungen sind vom Kunden grundsätzlich frei zurück zu senden. Versandkosten für die Rücksendung gehen in jedem Fall zu Lasten des Kunden.

Paket: Pakete in die Schweiz bis 5 kg und max. Länge von 1,00 m liefern wir per Paketdienst gegen eine Frachtkostenpauschale von 11,00 €. Für andere Länder außerhalb der EU fragen Sie die Versandkosten bitte an.

Sperrgut und Spedition: Diese Lieferungen übernehmen wir gerne. Bitte fragen Sie die Versandkosten bei uns an.

§ 8 Lieferzeiten

Die Lieferzeiten innerhalb Deutschlands beträgt 2-4 Werktage. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager sein und sich die Lieferzeit entsprechend verlängern, werden wir auf den jeweiligen Produktseiten gesondert darauf hinweisen.

Die Lieferzeiten für Länder der EU, die Schweiz und Länder außerhalb der EU beträgt 5 Werktage. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager sein und sich die Lieferzeit entsprechend verlängern, werden wir auf den jeweiligen Produktseiten gesondert darauf hinweisen.

§ 9 Selbstabholung

Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden per Mail darüber, dass die von Ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser Email kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. Bei Selbstabholung werden keine Versandkosten berechnet.

§ 10 Liefervorbehalt

Verzögert sich die Lieferung aus Gründen, die sich unserer Kontrolle entziehen, insbesondere wegen höherer Gewalt, sowie Störungen politischer und wirtschaftlicher Natur oder Störungen und Lieferprobleme der Zulieferer, so verlängert sich das vereinbarte Lieferdatum stillschweigend um den zur Beseitigung  diesen Grundes notwendigen angemessenen Zeitraum. Die Artikel werden als eine Lieferung verschickt. Teillieferungen sind zulässig müssen aber vom Besteller ausdrücklich verlangt werden. Die Kosten für die Teillieferung trägt der Besteller. Im Falle, dass eine Lieferannahme ohne Verschulden des Versenders verweigert wurde, ist Bodenseenautik berechtigt die Versandkosten hierfür in Rechnung zu stellen. Sofern nicht anders vereinbart. Falls Bodenseenautik ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Bodenseenautik seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Bodenseenautik dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung sowie der erneuten Zustellung.

§ 11 Batteriepfandhinweis

Wir sind gesetzlich verpflichtet 7,50€ beim Verkauf einer Batterie zu erheben. Erstattung erfolgt bei Rückgabe in unserem Geschäft in Konstanz oder gegen Entsorgungsnachweis.

§ 12 Rückgabe

Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von 14 Tagen originalverpackt und unversehrt an uns zurücksenden. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Unser Partner für die Rücksendung ist die „Hermes Logistik Gruppe“. Den Paketshop in Ihrer Nähe finden Sie unter www.hermespaketshop.de . Bei einem anderen Transportweg (z.B. Deutsche Post) gehen die Mehrkosten zu Ihren lasten. Bei nicht paketversandfähiger Ware können Sie die Rückgabe auch durch ein schriftliches Rücknahmeverlangen also per Brief oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Zahlung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Unfrei zugestellte Sendungen werden von uns nicht angenommen. Nach Erhalten werden wir Ihnen den Kaufpreis (abzgl. Eventuell entstandenem Wertverlust) gutschreiben. Kosten  für speziell, nicht von uns geforderte Verendungsformen (z.B. unfrei, Express, etc.) werden nicht ersetzt. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an Bodenseenautik, Mainaustraße 146-148, 78464 Singen, bzw. per E-Mail an: bodenseenautik@arcor.de. Entsiegelte Datenträger (z.B. DVDs, CDs Software, etc.), Bücher, Seekarten, auf Wunsch ausgeführte Sonderbestellungen, sowie Waren im Zuschnitt (Meterware, Tauwerk), (Takelarbeiten oder Schriftzüge) sowie Gravuren und Bestickungen sind von diesem Rückgaberecht ausgeschlossen. Dieses Rückgaberecht gilt nicht für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB n.F. und nicht für Verträge, die außerhalb des Fernabsatzgesetzes (z.B. Einkauf im Ladengeschäft) zustande gekommen sind. Im Falle der wirksamen Ausübung des Rückgaberechts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Dazu gehört es auch, das Siegel von Waren (z.B. bei Datenträgern, Etiketten und anderes) nicht zu verletzen. Wenn Sie von dem Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig.

§ 13 Sonderbestellungen

Gerne übernehmen wir für Sie Sonderbestellungen, dieser Service ist kostenlos. Bitte haben Sie aber Verständnis wenn wir das Porto separat in  Rechnung stellen.

§ 14 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Bodenseenautik. Der Käufer ist nicht berechtigt, die Ware zu veräußern oder zu verpfänden.

§ 15 Gewährleistung, Haftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Bodenseenautik haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Bodenseenautik nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.

§ 16 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihren Einkauf bei Bodenseenautik stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen.

§ 17 Haftungsausschluss

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

§ 18 Gerichtsstand

Im Falle von Unstimmigkeiten oder sonstigen Auseinandersetzungen ist Konstanz Erfüllungsort und Gerichtsstand.

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 15. Februar 2016)