Mittelmeer-Wetter


Artikelnummer: 003238

Das Mittelmeer ist das einzige Seegebiet, das sich sein eigenes Wetter macht. Etwa 50 charakteristische Winde treten nur hier mehr oder minder regelmäßig auf. Ausführlich analysiert und kommentiert wird das Wettergeschehen der vier Jahreszeiten, mit Schwerpunkt auf der sommerlichen Segelsaison. Detailliert gehendie Autoren auf die vielen regionalen Besonderheiten ein. Die ergänzenden Statistiken über Sturm- und Windhäufigkeit, Seegangshöhe, Regen- und Flautentage eignen sich hervorragend für die Planung eines Mittelmeertörns, auch und insbesondere hinsichtlich eines speziellen Lieblingsreviers.

12,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Kaufeld / Dittmer / Doberitz

Das Mittelmeer ist das einzige Seegebiet, das sich sein eigenes Wetter macht. Etwa 50 charakteristische Winde treten nur hier mehr oder minder regelmäßig auf. Ausführlich analysiert und kommentiert wird das Wettergeschehen der vier Jahreszeiten, mit Schwerpunkt auf der sommerlichen Segelsaison. Detailliert gehendie Autoren auf die vielen regionalen Besonderheiten ein. Die ergänzenden Statistiken über Sturm- und Windhäufigkeit, Seegangshöhe, Regen- und Flautentage eignen sich hervorragend für die Planung eines Mittelmeertörns, auch und insbesondere hinsichtlich eines speziellen Lieblingsreviers.

Im Anhang findet man meterologische Ausdrücke in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Türkisch, um die entsprechenden fremdsprachlichen Wetterberichte zu verstehen. Die Autoren sind die Mittelmeer-Experten vom DeutschenWetterdienst in Hamburg.

Band-Nr.: 106

216 Seiten

Format 13 x 20 cm kart.

Artikelnummer: 003238 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,